Jemand fragt | Niemand weiß

Could it be that questions are the remedy for solitude? After all, we have learned from history that people are united by questions. It is the answers that divide them.”

Elie Wiesel

Jemand fragt | Niemand weiß

Ein Community - Projekt von Bridging Arts

2021-2022

Als freischaffende Künstler:innen sind wir den Umgang mit Ungewissheiten gewöhnt. Damit geht auch die Notwendigkeit einher, flexibel zu sein. Wie alle Kunstinitiativen mit dem Schwerpunkt Community-Arbeit leben wir von der direkten, analogen Begegnung mit Menschen in einem realen Raum. Das ist derzeit fast unmöglich.

Mit dem Projekt JEMAND FRAGT | NIEMAND WEISS betreten wir für uns Neuland, um uns gemeinsam mit international renommierten Kunstschaffenden den Herausforderungen dieser Zeit zu stellen.

Wir werden auf dieser Seite einen Prozess dokumentieren, von dem wir selber nicht wissen, wo er am Ende landet.

Im Rahmen des Projektes JEMAND FRAGT | NIEMAND WEISS laden wir interessierte Menschen ein, sich zusammen mit uns im digitalen Raum Fragen zu stellen. Ein Fokus der Fragen soll sein, was uns alle in dieser Zeit beschäftigt: Nämlich der Umgang mit Unsicherheit, die wir alle kollektiv und weltweit erleben. Diese Unsicherheit wirft endlos viele Fragen auf. Wir möchten die Menschen ermutigen, einander Fragen zu stellen, auf die niemand eine Antwort geben muss; die uns aber aktivieren können und die Hoffnungen, Wünsche und die Diversität der Beteiligten hervorheben.

Es geht darum, Unterschiede anzuerkennen und zu respektieren, genauso wie Gemeinsamkeiten zu entdecken und diese zu würdigen.

Wir sind inspiriert von einem Gedanken von Ellie Wiesel:

…we have learned from history that people are united by questions. It is the answers that divide them.

Somebody asks | Nobody knows

A community project by Bridging Arts

2021-2022

In the word question, there is a beautiful word – quest. I love that
word. We are all partners in a quest. The essential questions have no
answers. You are my question, and I am yours – and then there is
dialogue. The moment we have answers, there is no dialogue. Questions
unite people.  Elie Wiesel

Good question!

Is there a question that keeps popping into your head? What’s occupying your mind? Do you have a question that doesn’t expect to be answered but is dying to be asked?

We have engaged a group of outstanding musicians, choreographers and visual artists who would like to explore your questions.

Due to the current Covid restrictions, we cannot meet people in person to share questions. We would instead invite you to share your questions digitally! Do this by filling out the form below.

Your questions will serve as inspiration for our artists. No answers, just art!!

Update: Januar 2022

Unsere Projekt-Künstler:innen

Wir freuen uns, unser Community-Artists Ensemble hier vorzustellen.

Wir haben diese Gruppe wunderbarer Künstler:innen engagiert, die sich mit den Fragen beschäftigen werden, die uns über den Online – Aufruf erreichen. Sie kommen aus den Bereichen Musik, Bewegung und bildender Kunst.

Die Fragen aus der Online-Community werden nicht beantwortet. Wir machen daraus Kunst.

Aaron Dan - Musik
Larissa Mota - Tanz
Verena Pircher - Tanz
Martin Fürbringer - Visual Arts
Riikka Läser - Tanz
Lorena Thun - Visual Arts
Kiara Konstantinou - Musik
Elias Pappas - Musik
Verena Waffek - Visual Arts

Diese Fragen haben uns bisher erreicht

Fonds Soziokultur

Neustart Kultur

IHK
Nürnberg

Bundesregierung
Kultur

Kultur.
Gemeinschaften

Kulturstiftung
der Länder