Eine gute halbe Stunde

EINE GUTE HALBE STUNDE

Eine gute halbe Stunde ist ein Angebot von moderierten Mittagskonzerten in öffentlichen Räumen. Dabei ist der Name Programm. Die Konzerte ermöglichen eine ungezwungene und spontane Begegnung mit meist jungen Kunstschaffenden. Bei freiem Eintritt und ohne jeden Zwang an Garderobe oder Verweildauer bietet dieses Angebot interessierten aber auch zufälligen Gästen ein direktes Musikerlebnis für eine gute halbe Stunde zur Mittagszeit.

 

Die Mittagskonzerte im Klinikum Nord sind Pandemie bedingt bis auf weiteres ausgesetzt.

Gegenwärtig im Programm

Das trifft sich gut

EINE GUTE HALBE STUNDE

Im Café Maulbeere des Sebalder Pfarrhof

einmal im Monat immer Freitags

Ein innovatives Format, das einen historischen Ort, dessen Menschen im Herzen der Stadt mit EINER GUTEN HALBEN STUNDE zusammenführt und das am 20. Mai 2022 seinen Anfang nimmt: niedrigschwellig, überraschend und von exzellenter Qualität.

Der PFARRHOF ST.SEBALD lädt ein zu einer guten halben Stunde Konzert oder Lesung am Ende einer Arbeitswoche um 17 Uhr: (ent-)spannend – inspirierend – nachdenklich! Anschließend bietet die MAULBEERE Raum für lockere Gespräche bei einem Glas Wein.

Das Programm

Den 7. Oktober widmen Frances Pappas und Ozan Coşkun dem Thema Nostalgia – Sehnsucht.

Am 11. November laden wir ein zu einer Krimi-Lesung mit dem Autor Jan Beinßen aus seinem Roman Mord im Pfarrhof. Mit anschließender Signierstunde.

Die Vorweihnachtszeit läuten am 2. Dezember Elke Wollmann und Lilo Kraus mit dem Thema Ich kann keine Engel mehr sehen ein.

Spendenempfehlung

Einmal im Monat, immer freitags im Café Maulbeere im Sebald Pfarrhof (Albrecht-Dürer-Platz 1, 90403 Nürnberg) begrüßen wir Sie um 17 Uhr zu einem Vortrag oder Konzert mit anschließendem Get-Together bei einem Getränk.

Wir freuen uns über Ihre Spende und empfehlen:

500 € (Mäzene)
25 € (Sie/Ihr/Du)
5 € (wenn’s nicht anders geht)

Ihre Spende ermöglicht das kulturelle Leben im Sebalder Pfarrhof und hilft gleichzeitig die kostspieligen Renovierungsarbeiten zu finanzieren.

Bankverbindung des
Sebalder Pfarrhof:

IBAN DE47 5206 0410 0001 5711 41

Alternativ können Sie den QR-Code mit ihrem Handy scannen und direkt spenden:

Anmeldung

Alle Angaben sind erforderlich!




‹Frances Pappas, Ozan Coşkun - Nostalgia - Sehnsucht›
Spenden erbeten


‹Jan Beinen liest: Mord im Pfarrhof›
Spenden erbeten


‹Elke Wollmann, Lilo Kraus - Ich kann keine Engel mehr sehen›
Spenden erbeten

Bei den Veranstaltungen werde ich mich an die dann geltenden offiziellen Hygienebestimmungen halten.Ich bin mir bewusst, dass aufgrund behördlicher Vorgaben eventuell die Publikumszahl reduziert werden muss. In dem Fall ist die Reihenfolge der Bestellungen entscheidend.Mit meiner Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären ich mich einverstanden, dass Aufnahmen zur Veröffentlichung in allen Medien gemacht werden.

Weitere Empfehlungen

Aktuelles

Interessiert?

Wir suchen stets professionelle Musiker oder Absolventen der Musikhochschule, die gerne eine halbe Stunde Programm präsentieren mögen.

Schreiben Sie uns eine Mail!

Kontakt