Bühne

BÜHNE

Seit den Anfängen von Bridging Arts liegt ein Schwerpunkt der Arbeit auf der Planung und Durchführung von innovativen Musiktheater- und Tanzproduktionen. In Verbindung mit edukativen Programmen entstehen Projekte, die die Beteiligten und das Publikum den Gedanken der Community-Art leben und erleben lassen.

Niemands fantastische Reise

Community - Tanzoper

Im Rahmen der Philoxenía - Triennale 2019 - 2021

2019 - 2021

Seit Mai 2019 entwickelt und erarbeitet Bridging Arts eine Community-Tanzoper als Auftragskomposition für Stefan Hakenberg. Im Mittelpunkt der Arbeit steht der Anspruch, dass möglichst viele Menschen aus der Region szenische und musikalische Ideen beisteuern, die von den künstlerisch Verantwortlichen weiterverarbeitet werden. Und natürlich sollen sie idealerweise im Juli 2021 diese Tanzoper gemeinsam mit professionellen Künstler*innen auf einer Bühne erzählen. Das Projekt ist Teil der Philoxenía- Triennale. Im Laufe des Prozesses entwickelte sich der Projektname Gastspiel zum nun offiziellen Namen der Oper Niemands fantastische Reise.

Das Projekt wir unterstützt von:

Stadt Nürnberg Bewerbungsbüro | Kulturfonds Bayern | Tonkünstlerverband Mittlfranken | IHK Nürnberg für Mittelfranken

Was bleibt...

...oder die Geschichte eines Rattenfängers
Community-Oper von Matthew King

Nürnberg/Salzburg

2017 - 2018

Was bleibt...

Noahs Flut

Community-Oper von Benjamin Britten

Salzburg

2015

Noahs Flut

Eine Geschichte Zwei Seiten

Mythos Odyssee
Community-Art Projekt

Nürnberg

2015

Eine Geschichte Zwei Seiten