Trio Miosko | VON KLASSIK BIS JAZZ

12. Februar 2020 Allgemein, Eine gute halbe Stunde

EINE GUT HALBE STUNDE am 19.02. um 12:30 Uhr in der Kapelle des Klinikum Nord mit dem Trio Miosko.

Das in Mittelfranken beheimatete Trio besteht aus Musiker*innen mit sehr unterschiedlichen Werdegängen: So treffen hier freie Improvisation, klassische Kammermusik, traditioneller Jazz und neues Musiktheater aufeinander und verbinden sich zu einer eigenen Klangsprache. Das Trio Miosko, bestehend aus Miria Sailer | Violine, Sophia Schulz | Violoncello und Stephan Goldbach | Kontrabass, stellt die Verbindung zwischen improvisierter und notierter Musik in den Fokus. Ein kammermusikalisches Trio, welches bewusst Originalliteratur neben eigene Kompositionen und Arrangements verschiedenster Stücke stellt.

Benefizkonzert Sea-Ey… 3. Februar 2020 MIT BLOCKFLÖTENMUSIK… 13. Februar 2020