Eine gute halbe Stunde

Eine gute halbe Stunde

Eine gute halbe Stunde ist ein Angebot von moderierten Mittagskonzerten in öffentlichen Räumen. Dabei ist der Name Programm. Die Konzerte ermöglichen eine ungezwungene und spontane Begegnung mit meist jungen Kunstschaffenden. Bei freiem Eintritt und ohne jeden Zwang an Garderobe oder Verweildauer bietet dieses Angebot interessierten aber auch zufälligen Gästen ein direktes Musikerlebnis für eine gute halbe Stunde zur Mittagszeit.

Neues zum Format Eine gute halbe Stunde

Aktuelles Programm 2018/19

DEZEMBER
12.12.2018Klinikum Nord
Kapelle
Hartwig Groth, Viola da Gamba
Mimoe Todo, Cembalo
Aus der Bibliothek Ludwigs XIV. Musik von Marin Marais
JANUAR
9. JanuarKlinikum Nord
Kapelle
TagträumenJunge Cellisten spielen Fauré, Bach u. a.:
Ben Macher, Paula Züll, David Lindenthal | Violoncello und Ralph Krause | Klavierbegleitung
23. JanuarKlinikum Nord
Kapelle
Lockere SaitenStreichquartett mit Abel Cruz Lezama, Valentín Sánchez Piñero, Alexander Nowikow, Igor Sajakovic
FEBRUAR
6. FebruarKlinikum Nord
Kapelle
Martina Leutschacher | keltische Harfe
20. FebruarKlinikum Nord
Kapelle
SaxalavistaSaxophon-Quartett mit Dominik Landmann, Maximilian Väth, Fabio Kronmüller, Julia Grünsteidel
MÄRZ
20. MärzKlinikum Nord
Kapelle
Romantisches LiedSusanne Veeth | Mezzosopran und Sarah Kuboth | Klavier
APRIL
3. AprilKlinikum Nord
Kapelle
Improvisationen: Duo DarabatThomas Eibl | Alto Flute und Jakob Hofmann | Bendir, Darbuka, arabische Perkussion
MAI
15. MaiKlinikum Nord
Kapelle
Zwischen Struktur und DekonstruktionSolowerke von Bach und Lachenmann, Kiara Konstantinou | Violoncello
29. MaiKlinikum Nord
Kapelle
Lucia Boisserée | Mezzosopran und Lauren Schrempp | Harfe
JUNI
26. JuniKlinikum Nord
Kapelle
Wolfgang Peßler | Fagott und Klaus Jäckle | Gitarre

Interessiert?

Wir suchen stets professionelle Musiker oder Absolventen der Musikhochschule, die gerne eine halbe Stunde Programm präsentieren mögen.

Schreiben Sie uns eine Mail!

Kontakt